25 Medaillenplätze für die Leichtathleten des TVB

Teilweise überfordert schien der ausrichtende TSV Hüttlingen bei den Kreismeisterschaften in den Einzeldisziplinen. Jedenfalls konnte der Zeitplan auf der Sportanlage Bolzensteige nur anfangs eingehalten werden. Ungeachtet der Widrigkeiten holten die Teilnehmer des TV Bargau jedoch insgesamt 25 Medaillenplätze: sechsmal Gold, achtmal Silber und elfmal Bronze.
Männer – 100 m: 2. Markus Hübner 12,40 s.
MJ U18 – Hoch: 2. Jonas Hummel 1,60 m; Weit: 3. Hummel 5,57 m.
M 10 – 800 m: 1. Niels Waldraff 2:53,59 min.; Hoch: 1. Waldraff 1,10 m, 3. Louis Kager 1,10 m; Weit: 3. Kager 3,71 m; Schlagball: 2. Jannis Duschek 38,50 m, 3. Waldraff 36,00 m.
W 14 – Hoch: 3. Mirjam Abele 1,30 m; Weit: 3. Abele 4,50 m.
W 13 – Kugel: 2. Sarah Rupp 6,56 m; Ball: 2. Rupp 42,00 m, 3. Elisa Duschek 38,50 m.
W 12 – 75 m: 1. Liane Tiede 10,84 s, 3. Hella Rieg 11,03 s; Hoch: 1. Tiede 1,42 m; Weit: 2. Tiede 4,56 m, 3. Hella Rieg 4,41 m; Kugel: 1. Hermine Rieg 6,92 m, 3. Anna Apprich 6,67 m; Speer: 2. Apprich 16,90 m; Ball: 1. Hella Rieg 40,00 m, 2. Hermine Rieg 37,00 m.
W 10 – 800 m: 3. Lena Zimmermann 3:20,30 min.

1 Reply to "25 Medaillenplätze für die Leichtathleten des TVB"


Got something to say?