Endlich: 40 Meter sind geschafft!

Lange hat sie darauf warten müssen: Unsere Hammerwerferin Emma Brandstetter hat nach vielen Versuchen erstmals die 40-m-Marke geknackt!

544

Dabei waren die Voraussetzungen beim „Sparkassen-Meeting Sprung/Wurf“ in Essingen alles andere als ideal. Trainer Dirk Rösiger konnte im Schönbrunnen-Stadion nicht dabei sein. Und der vorausgegangene Regen hatte den Ring klatschnass gemacht. Kein Wunder, dass die württembergische Meisterin bei drei Versuchen einfach wegrutschte und diese ungültig gegeben werden mussten.
Auch beim sechsten Durchgang gerieten die ersten beiden Drehungen ziemlich schräg. Irgendwie konnte Emma dann jedoch bei der dritten Drehung den Wurf noch retten und tatsächlich lasen die Kampfrichter anschließend großartige 40,20 Meter vom Bandmaß ab. Das bedeutete eine Verbesserung um 79 Zentimeter und den Kreismeistertitel in der Klasse W 15!

1 Reply to "Endlich: 40 Meter sind geschafft!"


Got something to say?